Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.803 Treffern Seiten (91): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: 053 - Hochzeitsfieber
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 20
Hits: 234
20.01.2018 22:03 Forum: Hörspiele


@Al Stone Aber so wird es einem tatsächlich verkauft. Das ist es ja, worüber sich alle ein wenig aufregen, wobei das ja nebensächlich ist, aber eben schon extrem abwegig von der Logig her.
Spoiler
Aber es hat sich ja bald erledigt, denn er geht ja weg.

Thema: 053 - Hochzeitsfieber
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 20
Hits: 234
20.01.2018 21:30 Forum: Hörspiele


Zitat von Maerika:

Ich hab es eher so verstanden, dass sie auf den Altersunterschied hinweisen wollte. Denn Kim soll ja angeblich noch 13 sein..


Ok, so gesehen, der Altersunterschied ist damit auch größer geworden. Kim ist 13 geblieben, das stimmt. Aber gleich alt waren Kim und Michi nie oder?

Thema: 053 - Hochzeitsfieber
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 20
Hits: 234
20.01.2018 21:22 Forum: Hörspiele


Die Michi-Sache
Wobei 13 ist Michi nicht. Zu Anfang war er mit der Schule fertig und begann die Ausbildung. Ich würde sagen, so 16 war er da. Dann ist er älter geworden, hat die Ausbildung beendet, müsste also ca. 19 Jahre alt sein, während Kim nach wie vor in die 7. Klasse geht. Fettes Grinsen Ja hier stimmt das Verhältnis nicht mehr, die Mädels hätten ruhig auch etwas älter werden dürfen. Aber das haben wir ja schon öfter diskutiert.
Hoffentlich holt Finn alterstechnisch nicht noch die Zwillinge ein. Zwinker

Thema: 053 - Hochzeitsfieber
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 20
Hits: 234
20.01.2018 20:29 Forum: Hörspiele


Das mit Finn erklärt sich so, der Adventskalender war auf dem aktuellen Buch-Stand. Der wird jedes Jahr mehr oder weniger gleichzeitig mit dem Buch veröffentlicht, während die normalen Hörspiele in Reihenfolge so ca. 2 Jahre zurück hängen. Und da ist Finn noch nicht im Kindergartenalter sondern noch deutlich kleiner und kann wahrscheinlich noch gar nicht sprechen.

Die Folge habe ich nun auch gehört. Ich war ja vorgewarnt, da ich das Buch kannte. Schöner hätte ich es auch gefunden, von der "eigentlichen Hochzeit" was zu hören, aber gut, so findet die Hochzeit eben im Off statt. Wäre vielleicht umsetzungstechnisch zu schwierig gewesen. Das Cover passt somit gar nicht und schon gar nicht, dass Holger drauf ist. Da fragt man sich schon, ob man sich storytechnisch nicht im Vorfeld mit der Zeichnerin abspricht. Fragend Man könnte es allenfalls als kleinen Hochzeitsvorausblick werten, da die Blumenkinderkleider wie beschrieben aussehen, das Auto als VW Käfer durchgehen könnte und so.

Nichtsdestotrotz ist es in meinen Augen eine schöne Folge. Kein Highlight der Serie aber eine sehr schöne Familienfolge. Bei den Jungs bin ich schon zufrieden, dass sie überhaupt erwähnt wurden. Das wurde ja in den letzten Folgen sträflich vernachlässigt. Immerhin weiß man jetzt was der Beziehungsstand der 3 Detektivinnen ist, wenn es auch wirklich sehr kurz abegehandelt wurde.

Wer einen großen Fall erwartet, wird womöglich enttäuscht sein. Aber immerhin gab es einen. Hier müssen wir wahrscheinlich die Zielgruppe ab 8 Jahren im Auge behalten und da wird es eben selten sehr aufregend.

Aber schön empfand ich es, dass Maries ganze Familie zu hören ist, abgesehen von Finn. Sehr schön fand ich auch das Gespräch zwischen Marie und ihrem Vater über ihre verstorbene Mutter, also dass das Thema anlässlich der Heirat jetzt nochmal angesprochen wurde und wie er ihr erklärt, dass er Anne noch liebt und gleichzeitig Tessa lieben kann.

Sehr lieb fand ich auch, dass Franzis Mom die Hochzeitstorte macht. Thumb Up 2

Mir hat es gut gefallen. Happy

Thema: Könnt ihr euch einen anderen Synchronsprecher als Dr. Watson vorstellen?
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 5
Hits: 119
19.01.2018 16:13 Forum: Sonstiges über unsere Hörspielwelt


Also ich wäre ehrlich gesagt dafür, dass die Reihe dann mit den letzten Hörspielen, wo Peter Groeger Dr. Watson spricht, eingestellt wird. Christian Rode ist ja auch nicht mehr der Jüngste. Ob der sich nochmal an einen anderen Watson-Sprecher gewöhnen möchte, halte ich auch für fraglich. Für mich sind diese beiden Sherlock Holmes und Dr. Watson. Ich habe andere Sherlock-Reihen ausprobiert und kam nicht mit den anderen Sprechern klar. Die beiden gehören hier als Duo zusammen. Ich konnte damit leben, dass er bei Elea ausgetauscht wurde. Gut, ich war eh nie so der massive Elea-Hörer. Aber da war er irgendwie eine Einzelperson und hier ist das anders. Kann mir Christian Rode nicht mit einem neuen Watson vorstellen und umgekehrt wäre es ebenso gewesen.

Thema: In Gedanken an...
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 303
Hits: 22.269
17.01.2018 22:43 Forum: Synchronsprecher


Zitat von FamSchroeter99:

@Barbie-Bibi-Fan:

Hat Herr Groeger zu letzt denn noch den Dr. Watson gesprochen, weißt du das?
Ich kenne mich damit nicht aus, deswegen frage ich ja.


@FamSchroeter99 Ja das hat er. Es gibt ja verschiedene Sherlock Holmes-Reihen mit diversen Sprechern. Aber in "Sherlock Holmes - Die neuen Fälle" hat er den Watson aktuell noch gesprochen. Habe kürzlich noch die neueste Folge gehört. Deswegen bin ich auch so geschockt und hab überhaupt nicht damit gerechnet.

Thema: In Gedanken an...
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 303
Hits: 22.269
17.01.2018 20:45 Forum: Synchronsprecher


Was? Kann mir die Sherlock Holmes-Hörspiele ohne ihn nicht vorstellen.

Thema: 123 - Oma Grete in Gefahr
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 23
Hits: 892
15.01.2018 14:44 Forum: Hörspiele


Dank Spotify bzw. Deezer in diesem Fall habe ich die Folge nun auch gehört.

Zunächst der Klappentext, das fand ich schon nicht sonderlich klug, da die Sache mit Flauis Pickel rein zu schreiben. Allein schon das wäre für mich ein Grund, die Folge NICHT zu kaufen. Das einzige, was ich daran gutheißen kann ist, dass es am Ende noch was mit Malicia zu tun hat.

Ok, verglichen mit den letzten Bibi-Folgen ist es eine der besseren und ich vergebe 7 Punkte, weil es deutlich schlechtere gibt und ich kein Freund davon bin, im ganz unteren Bereich Punkte zu vergeben. Wenn mir etwas so wenig zusagt, dann höre ich die Reihe einfach nicht. Es sei denn, es handelt sich wirklich mal um einen seltenen Ausrutscher. Aber ich muss dazu sagen, es sind 7 Punkte im Bibi-Universum. Ich möchte es nicht mit 7-Punkte-Hörspielen aus anderen Hörspiel-Reihen vergleichen wie z. B. Lady Bedfort oder die 3 !!!, die sind um Welten besser. Aber innerhalb der Bibi-Folgen gehen diese 7 Punkte gerade so in Ordnung.

Ich mag Malicia nicht. Storytechnisch konnte ich sie in dieser Episode noch ganz gut ertragen, aber diese Stimme und dann noch die ihres Curiosus, da haben sich meine Tochter und mein Mann noch im Nachbarzimmer die Ohren zu gehalten.

Ansonsten ging die Story weitgehend ok mit Malicias Plan, Oma Grete usw. Vom Hexenkongress hätte ich gerne noch mehr gehört.

Thema: 013 - und der Mord im Dunkeln
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 5
Hits: 263
13.01.2018 22:09 Forum: Hörspiele


Ich mag diese Folge hier nicht ganz so. Sie hat zwar als eine Art Kammerspiel einen speziellen Reiz, aber mir ist sie zu erzähllastig. Man muss sehr aufmerksam zuhören, um die anwesenden Personen auseinanderhalten und zuordnen zu können. Die einzig nette Abwechslung waren da noch Max und McBrian, wie sie draußen im Regen nach der Tatwaffe suchen. Ach und natürlich die Geschichte des Inspektors, wie er nach Broughton versetzt wurde.

Thema: 095 - Botschaft von Geisterhand
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 1
Hits: 572
13.01.2018 16:38 Forum: Hörspiele


Die Folge fand ich ganz gut. Man kann gut folgen und an der Story dran bleiben. Ich finde es diesmal auch nicht zu lang geraten. Auf die Lösung konnte man zwar recht schnell kommen, aber das macht weiter nichts.
Interessant gemacht der Anfang mit Jelena, später ihr Verschwinden und auch alles rund um Frau Dr. Arroway fand ich hörenswert.

Thema: 101 - Die Leiche ohne Gesicht
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 19
Hits: 308
13.01.2018 16:33 Forum: Hörbücher


Ich kenne mich mit den Bibi-Hörbüchern auch nicht aus. Es macht natürlich Sinn, es genauso zu machen.

Die Info-Box habe ich zeitnah erstellt, damit ich zu dem Hörbuch was schreiben konnte, solange ich den Inhalt noch frisch im Gedächtnis hatte. Ihr müsst meine Angaben nicht als komplett ansehen und könnt sie natürlich jederzeit ergänzen. Das gilt auch für die Tags, mit denen ich jetzt mal angefangen habe. Das bedeutet natürlich nicht, dass ich das jetzt zu "meiner" Aufgabe mache. Ich denke nur, wenn ich die Folge gerade höre, kann ich auch zu den Infos hier was beitragen.

Mein Problem mit der Rollenliste ist, dass wir ja hier keine Booklets haben, wo man mal eben die Sprecherliste abschreiben kann. Auch im Internet werden wir die Angaben der Rollen nicht finden. Und ich höre die Hörbücher häufig unterwegs und da kann ich keine Rollen mitschreiben. Die regelmäßigen Hauptakteure bekomme ich vielleicht noch hin, aber z. B. die Rollen rund um den Fall, da muss man zu sehr aufpassen. Da muss man so aufmerksam sein wie bei den Hörspielen bei den "erwähnten" Charakteren. Da müsstet ihr euch dann hauptsächlich drum kümmern, wenn ihr die Infos drin haben wollt. Ich mach dann das was mir noch einfällt aus der Erinnerung, wenn ich die Folge gerade gehört habe aber vollständig wird das dann nicht sein.

Thema: 101 - Die Leiche ohne Gesicht
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 19
Hits: 308
13.01.2018 10:15 Forum: Hörbücher


Spoiler
Nein, genau, kann mich nicht erinnern, dass der genannt worden wäre.

Thema: 101 - Die Leiche ohne Gesicht
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 19
Hits: 308
13.01.2018 10:05 Forum: Hörbücher


In Folge 14 war es z. B. so.
Spoiler
Lynn, die Tochter von Vivien, fragt, ob Max der Sohn der Lady ist. Hier wird es aber noch deutlich verneint.
Vielleicht hat es den Gedanken, das ins Spiel zu bringen, schon hier und da mal gegeben. Aber dass das schon sehr lange geplant ist, glaub ich eigentlich nicht. Irgendwann haben die doch mal irgendwo geschrieben, dass sie jetzt auch auf Wunsch der Fans mehr die Charaktere und deren Hintergründe beleuchten wollen. Das war nicht allzu lange bevor Dennis und Michael zu der Erkenntnis gekommen sind, dass man in Romanform das Ganze ausführlicher und besser erzählen kann.
Und um nochmal auf das Alter zurück zu kommen. Eigentlich ist die Lady ja auch bestimmt nicht erst Anfang 60 oder? Bestimmt eher Ende 60 und damit zu alt für seine Mutter. Zumindest für die Story jetzt. Unehelich schwanger wurde sie vielleicht mit Anfang 20 oder so. Viel später ist das für mich unglaubwürdig.

Thema: Vivien Henderson
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 2
Hits: 48
Vivien Henderson 12.01.2018 22:08 Forum: Charaktere


Vivien Henderson

Lady Bedfort's Nichte


gesprochen von Carmen Molinar

Sie ist die Nichte von Lady Bedfort und taucht in Folge 14 das erste Mal auf. Sie lebt zu dieser Zeit in Scheidung und hat eine Tochter namens Lynn.

Sie untersützt die Lady bei der Aufklärung von Verbrechen, vor allem nachdem Max weg ist.

Man hat den Eindruck, sie und Max verbindet mehr als Freundschaft und später ist es ähnlich bei ihr und Inspektor Miller. Aber so richtig was Ernstes wird nicht draus, weder mit Max noch mit Miller.

In den neueren Folgen ist sie dann nicht mehr dabei und findet kaum noch Erwähnung.

Wie findet ihr sie? Ist sie euch sympathisch?

Ich muss sagen, vor allem als Max weg war, mochte ich sie nicht so sehr. Irgendwie kam es mir so vor, als ob andere Personen (Vivien und Tim) seinen Platz einnehmen sollten. Aber dann habe ich mich an sie gewöhnt und später fand ich es schade, dass sie so sang- und klanglos verschwunden ist. Heute höre ich die Folgen mit ihr gerne.

Ist sie eigentlich die Tochter von Lady Bedfort's Schwester oder Bruder? Von Allistair May ist sie jedenfalls nicht, oder?

Thema: 014 - und der Wald in Flammen
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 1
Hits: 179
12.01.2018 20:22 Forum: Hörspiele


Diese Folge hat mir auch sehr gut gefallen. Wenn ich in der Lady ihrem Haus wohnen würde, könnte ich wohl nachts nicht schlafen. Umgeben von Wald und Moor. Dann ein Nachbarhaus, dass seit Jahrzehnten leer steht, weil damals der Hausherr seine Frau und den Butler umgebracht haben soll. Er konnte entkommen und wurde nie wieder gesehen. Ich liebe sowas - Kopfkino. Verliebt

Dann zieht plötzlich jemand in dieses seit Ewigkeiten unbewohnte Haus ein und angeblich geht er jeden Abend in den Wald. Was macht er da nur?

Ich finde die Story gelungen und auch die Auflösung habe ich so nicht gleich kommen sehen.

Vivien, die Nichte der Lady, erscheint das erste Mal in dieser Folge. War mir gar nicht mehr so präsent, dass sie so früh schon dabei war.

Thema: 012 - und der Fall der Mönche
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 3
Hits: 448
12.01.2018 20:15 Forum: Hörspiele


Mir hat das Ambiente zugesagt. Ich mag das, schön schaurig, obwohl unter Gläubigen und Gottesfürchtigen. Fettes Grinsen Die Stimmen der Mönche fand ich auch gut gewählt, die klangen teilweise schon so verdächtig. Lutz Mackensy als Prior und Helmut Kraus als Abt - einfach großartig.

Wie hutmacherin schon schreibt, am Anfang geht es eigentlich nur um einen vermeintlichen Einbruch. Dann wurden Heilkräuter vertauscht, aber dann gibt es eben doch leider einen Toten. Dass der sich nicht selbst vom Kirchturm gestürzt hat, ist schnell klar.

Ich finde diese Folge sehr gut und vergebe 9 Punkte. Einzig die Auflösung ging mir dann etwas schnell. Am Anfang tappt man ja noch im Dunkeln, aber am Ende geht es dann doch zu einfach irgendwie. Trotzdem, sehr schöne Episode. Thumb Up 2

Thema: 101 - Die Leiche ohne Gesicht
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 19
Hits: 308
12.01.2018 19:57 Forum: Hörbücher


Also das mit
dem Toten
Tim Denham
muss ich mir nochmal anhören. Das hab ich jetzt so in Erinnerung, als ob das noch nicht vor der Aufklärung stand, sondern vielmehr die Ermittlungen nun aufgenommen wurden. Da bin ich gespannt, ob es in der nächsten Folge geklärt wird, oder ob es sich noch länger hinzieht.
Spoiler
Auf jeden Fall hat sich sein Sohn Kevin von einem dubiosen Kerl Geld geliehen. Der wollte es zurück undTim wollte sich mit ihm treffen.


Was ihr sicher wissen wollt ist das Geheimnis um Max. Aber ich warne euch, ihr nehmt euch alle Spannung und das Hörbuch ist durchaus schon hörenswert.
Spoiler
Das konnte sich wahrscheinlich jeder denken: Er ist der Sohn von Lady und Lord Bedfort. Die Lady wurde damals vorehelich schwanger und ihre Schwiegereltern waren noch aus ganz alter Aldelstradition wohl. Die hätten den Lord enterbt, wenn das heraus gekommen wäre. Also haben der Butler und seine Frau angeboten, das Kind als ihres auszugeben. Wenn man darüber nachdenkt, kann das eigentlich vom Alter her schon gar nicht sein. Die Lady ist doch sicher schon ne Weile über 60. Und Max wurde in den anfänglichen Folgen 30 Jahre alt. Schwer vorzustellen, dass die Lady mit Anfang 30 unehelich schwanger wurde zu der damaligen Zeit. Ich weiß auch gar nicht, ob mir der Umstand gefällt. Wie soll das zukünftig aussehen das Verhältnis von Mutter und Sohn? Erkennt sie ihn auf einmal öffentlich an? Muss er dann nicht mehr arbeiten?
Und was mir heute auch noch aufgefallen ist, das bedeutet ja, dass Vivien und Max Cousin und Cousine sind. Kratzend
Aber ich lass mich gerne überraschen ...

Edit: Einen Vorteil bietet das neue Format allerdings. Bereits mehr oder weniger rausgeschriebene Charaktere können wieder mit dabei sein, so z. B. Inspektor Miller oder Vivien.

Thema: 074 - Das brennende Schwert
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 2
Hits: 731
11.01.2018 00:22 Forum: Hörspiele


Den Einstieg fand ich auch zunächst gut. Die ganze Sache mit der Erbschaft von Onkel Titus, das mit der Telefonlawine usw. Im weiteren Verlauf war mir dann die ganze Sekten-Sache doch zu abstrus. Das Hörspiel hätte für meinen Geschmack etwas kürzer sein können und etwas realistischer in der Mitte und am Ende. Dennoch besser als viele andere Folgen und daher 6 Punkte von mir.

Thema: Neue Box im Portal: Hörspielempfehlung des Tages
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 84
Hits: 1.269
10.01.2018 12:44 Forum: News / Ankündigungen


Für heute: Bei Engel in Gefahr (Adventskalender der 3 !!!) spielen die 3 Mädels Blockflöte. Allerdings weiß ich nicht, ob jetzt im Januar jemand einen Adventskalender hören möchte.

Thema: 101 - Die Leiche ohne Gesicht
Barbie-Bibi-Fan

Antworten: 19
Hits: 308
10.01.2018 12:42 Forum: Hörbücher


Zitat von Benjamin1557:
Gestört hat mich hier eigentlich nur, dass sich die Lady und Max so schnell wieder näher kommen. Wenn ich da an das Wiedersehen von Folge 60 denke, wie lange sich die Lady hat Bitten lassen, Max wieder zu vertrauen.


Ja, das ist allerdings wahr. Hat sich damals endlos über mehrere Folgen hingezogen. Wobei ich mir auch vorstellen kann, dass Max im Nachhinein noch so seine Probleme damit haben könnte. Gab doch da auch mal einen Clip mit Max, wie er sehr durcheinander war.

Zitat von Benjamin1557:
Die nächste Folge soll laut Facebook spätestens Ende März erscheinen.


Thumb Up 2 Prima, danke für die Info. Habe kein Facebook. Muss wenn dann mal über das Profil meines Mannes rein schauen, was ich selten und ungern tue.

Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.803 Treffern Seiten (91): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH