Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Zukünftige Hörspiele » 191 - Verbrechen im Nichts » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
191 - Verbrechen im Nichts


Inhalt
Schluss mit der Verbrecherjagd! Onkel Titus und Tante Matilda schicken die drei ??? in das beschauliche Dörfchen Nothing, wo sie ruhige Sommerferien verbringen sollen. Doch schneller als es ihnen lieb ist, werden Justus, Peter und Bob in eine Schatzsuche verstrickt und erregen die Aufmerksamkeit eines mysteriösen Verbrechers ...
Erscheinungsdatum
26. Januar 2018
(Noch 3 Tage)

> Informationen ändern <

Zum Ende der Seite springen 191 - Verbrechen im Nichts 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2,00
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
FamSchroeter99 ist männlich FamSchroeter99
Patrick-Dennis König


images/avatars/avatar-2020.jpg

Dabei seit: 21.04.2013
Beiträge: 1.020
Spiel-Beiträge: 5
Herkunft: Gaiberg, Rhein-Neckar-Kreis

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Die drei ???



191 - Verbrechen im Nichts

Am 09. März ist folgendes Buch erschienen:

"Die drei ??? - Verbrechen im Nichts"

Inhalt:

Schluss mit der Verbrecherjagd! Onkel Titus und Tante Matilda schicken die drei ??? in das beschauliche Dörfchen Nothing, wo sie ruhige Sommerferien verbringen sollen. Doch schneller als es ihnen lieb ist, werden Justus, Peter und Bob in eine Schatzsuche verstrickt und erregen die Aufmerksamkeit eines mysteriösen Verbrechers ...

Was haltet ihr von dieser Geschichte? Habt ihr schon das Buch? Schreibt eure Antworten hier in die Kommentare. Auf eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Thumb Up
27.04.2017 11:01

Mikosch373
Althexe




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 2.912
Spiel-Beiträge: 436
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi Blocksberg




Das Buch habe ich noch nicht.

"Verbrechen im Nichts" klingt gut, das Cover und der Klappentext hören sich spannend an!

"Schluss mit der Verbrecherjagd" - da habe ich erst einen Schock bekommen! Rotwerd Aber als ich gelesen habe, dass Titus und Mathilda die Jungs nur davon abhalten wollen, war natürlich alles wieder gut! Fettes Grinsen
Das Thema mag ich sehr gerne, hätte es aber lieber, wenn nicht (nur) Justus' Seite bzw. Titus und Mathilda teilhätten!

Mal sehen, ob das mit der Schatzsuche dafür sorgt, dass es eine wirklich gute Folge wird oder ob es eher mittelmäßig wird! Ich freue mich drauf! Blume
27.04.2017 17:15

Sepithane ist weiblich Sepithane
Karo Töröö


images/avatars/avatar-2135.jpg

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 924
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: NRW

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Benjamin Blümchen




Ich höre nur die Hörspiele, die Bücher habe ich schon öfters versucht zu lesen, aber sie sprechen mich nicht so an, da mir dort irgendwie der Charme der Hörspiele fehlt.


Der Klappentext hört sich gut an. Schatzsuche klingt evt. nach Rätselfolge? solche liebe ich ja bei den ???

__________________
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch - Erich Kästner
03.05.2017 11:06

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar-2140.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 13.047
Spiel-Beiträge: 1905
Herkunft: Geldern

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina




Wie kann man denn ein Dorf "Nothing" nennen? Fettes Grinsen
Mhh... Schatzsuche... weiß noch nicht so recht... Kratzend
15.05.2017 15:38

Mikosch373
Althexe




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 2.912
Spiel-Beiträge: 436
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi Blocksberg




"Nothing"? Das hatte ich noch gar nicht gesehen - etwas seltsam.... Fettes Grinsen
17.05.2017 14:43

DreamOn
*+~+~+~*




Dabei seit: 22.04.2017
Beiträge: 150
Spiel-Beiträge: 6

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Bibi und Tina




"Inhalt
Onkel Titus und Tante Matilda schicken die drei ??? in das beschauliche Dörfchen Nothing, wo sie ruhige Sommerferien verbringen sollen."

Irgendwie schon ziemlich widersprüchlich...
Die drei kann man doch nicht zusammen wegschicken und erwarten, dass sie sich einfach nur erholen Fettes Grinsen
17.05.2017 22:30

Mikosch373
Althexe




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 2.912
Spiel-Beiträge: 436
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi Blocksberg




Ja, irgendwie ist das keine vollkommen durchdachte Aktion von Titus und Mathilda! Fettes Grinsen
20.05.2017 15:14

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Blauer Töröö


images/avatars/avatar-2136.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 153
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!




Hab das Buch jetzt gelesen. Schreibstil ist wie man das von Erlhoff kennt und erwartet, recht flüssig mit ein paar leichten Formulierungsschwächen. Die Handlung kommt zunächst gar nicht in Gang (einiges an Kürzungspotenzial, hoffe beim Hörspiel auf unter 70 Minuten). Später war ich trotz unspektakulärem Plot, der im Prinzip alter, aufgegossener Kaffee ist, relativ gut drin und wollte auch weiterlesen. (Zum Vergleich: Beim unsichtbaren Passagier zieht sich die Handlung trotz phänomenalem Schreibstil aufgrund von massenhaft unnötigen Szenen total, wenn da kein 50 Minuten-HSP draus wird, kann man das schon vergessen).
Die 1. Auflösung - okay, man hat was Neues versucht. Hat mir trotzdem nicht gefallen, ehrlich gesagt. Tatsächlich wird das Buch aber dadurch wirklich runtergezogen, dass es danach noch weitergeht, so als „Entschuldigung“ quasi. Das hätte ich nicht gebraucht.
Fazit: Über weite Strecken gut lesbar, mit völlig ausgelutschtem Plot, wenig Spannungsmomenten und am Ende muss man leider sagen, dass der Ortsname des Schauplatzes das Buch gut beschreibt. Weil ich das Buch nicht mit dem Schrottband von Dittert (Bann des Drachen) auf eine Stufe stellen möchte, gibt es ne Gnadenvier. Beim Hörspiel hänge ich die Erwartungen nicht sehr hoch, aber mit guter Atmosphäre könnte das dann noch ne 3 werden.

Jetzt noch Sonnleitners „Schrecken aus der Tiefe“. Es haben ja schon viele zugegeben, dass sein Band dieses Mal von den drei neuen Büchern tatsächlich der Beste ist. Wird aber auch an der fehlenden Konkurrenz liegen. Mit einer soliden Geschichte kann er sich den Platz bei mir schon ohne Weiteres sichern.

Ehrlich, ich sehe für die nächsten Hörspiele schwarz. Die 189, 191 und 192 werden definitiv schon mal nix und die 190 ist als Hörspiel für Minninger zu schlecht umsetzbar, da müsste wer anders ran. Hoffe daher wirklich auf ne gute Franklin-Folge.

__________________
Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!
19.07.2017 21:32
19.07.2017 21:42

FamSchroeter99 ist männlich FamSchroeter99
Patrick-Dennis König


images/avatars/avatar-2020.jpg

Dabei seit: 21.04.2013
Beiträge: 1.020
Spiel-Beiträge: 5
Herkunft: Gaiberg, Rhein-Neckar-Kreis

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Die drei ???




@Mangobanane :

Mach doch die neuen drei ???-Hörspiele nicht so runter und so schlecht. Es könnte doch trotzdem was draus werden. Warte es doch erst einmal ab. Woher willst du vorher wissen, wie ein Hörspiel wird? Kannste in die Zukunft blicken?

Es muss doch nicht immer eine 1 oder eine 2 sein. Eine 3 ist doch auch noch in Ordnung.
Es muss doch nicht immer eine sensationelle 1 sein.

Das kotzt mich gerade etwas an, wie schlecht du die nächsten Hörspiele machst. Motzend

Ich weiß, dass es deine eigene Meinung ist, aber du brauchst jetzt nicht die neuen Hörspiele so schlecht zu reden.

So, dass musste mal gesagt werden. Warum sollen die nächsten Hörspiele nicht auch gut werden? Sind die Bücher denn wirklich so schlecht?

Ich weiß ja, dass heutzutage das Thema "Drei ???"-Hörspiele ausgelutscht ist und das die Folgen nicht mehr an früher heranreichen. Aber das braucht man doch auch gar nicht. Ich finde: Ein neues Hörspiel ist immer gut. Das ist meine Meinung.
19.07.2017 22:10

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Blauer Töröö


images/avatars/avatar-2136.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 153
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!




Zu deiner Frage: Ja, die Bücher sind aktuell so schlecht. Eigentlich ist Marx der Einzige, der es noch draufhat und daher hoffe ich auf Folge ... 194 Zwinker
Und ganz ehrlich: Viele Storys zwischen 61-120 fand ich auch eher mau, aber da war noch richtig Kopfkino in den Hörspielen drinne und selbst schwache Geschichten wie zB Schlucht der Dämonen haben mir gut als Hörspiel gefallen. Nach dem Rechtsstreit war irgendwie die Luft raus. Die Folgen wurden einfach immer langatmiger, mit mehr Dialogen und weniger Action. Gerade bei den letzten Folgen sind mit dem Kabinett des Zauberers, dem letzten Song und dem Mann ohne Augen wieder drei prima Beispiele dafür dabei. Das Buch vom Zaubererkabinett habe ich gelesen und fand es gelungen, das Hörspiel ist schlicht zu textlastig ausgefallen. Der letzte Song wurde als Buch von vielen sehr gelobt und das konnte ich nach dem Hörspiel so gar nicht nachvollziehen.
Und ja, auch das Highlight Insel des Vergessens (186, sowohl Buch als auch Hörspiel) wäre bis 2005 noch mit mehr Esprit umgesetzt worden.
Ich bin einfach der Meinung - und das meinen viele - die Serie hat ihren Zenit seit Feuermond überschritten. Vor allem aber müsste - das wäre der erste richtige Schritt - Skriptautor Minninger endlich ersetzt werden. Wer auch immer die Skripte der drei !!! verfasst, ist ein Genie, da höre ich mir auch schwache Geschichten mit sehr wenigen Ausnahmen gerne an, weil die viiiiel flüssiger und besser produziert werden und da stören 70 Minuten Laufzeit fast nie.
Bei den drei ??? werden gute Bücher meist in allenfalls passable Hörspiele verwandelt und dass da ne gute Buchvorlage zu Grunde lag, merkt man teilweise schon gar nicht mehr.
Klar gibt es immer wieder Ausnahmen. Haus des Henkers und Hexengarten haben mich begeistert, den komplette 170er-Block konnte ich ebenfalls - trotz fehlendem Highlight - gut hören.
Schlechte Vorlagen wie zB das Tuch der Toten sind als Hörspiel für mich überraschend unterhaltsam ausgefallen, vielleicht lag es an meiner Erwartungshaltung. So was ist aber selten geworden.
Auf längere Sicht gesehen läuft es einfach nicht mehr. Das ist nicht "schlecht reden", sondern Realismus. Pro Jahr gibt es sechs Hörspiele. Drei würden ausreichen. Denn auch die Buchvorlagen werden immer schwächer. Klar kann man mit dem Argument kommen, nach fast 200 Büchern was Neues zu zaubern ist halt schwer. Verstehe ich auch. Aber dann soll man es doch einfach gleich bleiben lassen und bei der 200 mit Würde abtreten. Es gibt mittlerweile nur noch 2 (!!) Leute, die an den DDF-Hörspielen wirklich beteiligt sind, Minninger macht quasi alles alleine und das merkt man den Hörspielen auch an.
Einfach ein paar Leute von Hui Buh und ähnlichen Kleinkindserien von Europa abzweigen und zu den drei ??? schicken und es würde sicherlich besser laufen.

Um auf dich zurückzukommen, ich kann auf Basis der Erkenntnisse und Resultate der letzten Jahre schon einen Blick in die Zukunft werfen. Ich wäre viel optimistischer, wenn wir noch das Jahr 2002 schreiben würden. Da fielen 0815-Storys durch ihre Umsetzung nicht so auf. Heute schon.

DDF ist da auch nicht die einzige Serie. Die Fünf Freunde haben mächtig an der neuen Autorin zu kauen, die ihre Geschichten nachts bei nem Sekt in einer Kneipe zusammenzuschreiben scheint. Benjamin Blümchen ist auch nicht mehr wie früher eben durch Stellas Einführung und Donnellys Ausstieg. Und Bibi und Tina haben sich auch verändert; wobei mich das da nicht so extrem stört.

Man muss auch mal realistisch sein. Die großen Hörspieljahre, wo mit Elan an die Arbeit gegangen wurde, sind vorbei. Die drei !!! sind da eine wirklich erfrischende Ausnahme.

__________________
Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!
19.07.2017 22:47

FamSchroeter99 ist männlich FamSchroeter99
Patrick-Dennis König


images/avatars/avatar-2020.jpg

Dabei seit: 21.04.2013
Beiträge: 1.020
Spiel-Beiträge: 5
Herkunft: Gaiberg, Rhein-Neckar-Kreis

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Die drei ???




@Mangobanane :

Deine Meinung ist also, weil die drei ??? keine gute Geschichten mehr bringen und weil diese ihren Zenit übersprungen bzw. erreicht haben, sollte man diese absetzen. Okay: Würde ich jetzt eher schade finden. Ich finde drei ???-Geschichten auch heutzutage immer noch gut.

Wenn man neue frische Autoren bei den drei ??? anstellen würde, die auch was drauf haben, wären die Geschichten bestimmt auch wieder besser. Ich finde nicht, dass die drei ??? ihre Zenit erreicht haben. Ich freue mich immer noch auf neue Hörspiele der drei ??? . Ich finde nicht, dass die großen Hörspiel-Jahre vorbei sind, was auch immer du damit meinst.

Ich weiß ja, dass heutzutage die Hörspiele nicht mehr ganz so gut sind wie früher, aus den 80er und so (bei Benjamin Blümchen zum Beispiel). Das wiederum finde ich sehr, sehr, schade dass es mittlerweile so geworden ist und dass es keine guten Geschichten mehr gibt.

Wenn man das auf das Fernsehen ausweitet ist es eigentlich das gleiche: Im Fernsehen läuft heutzutage auch nur noch Müll und keine schönen Zeichentrick-Serien mehr.

Ich finde alles in allem, alles sehr, sehr traurig, in was sich die Welt momentan bewegt und dass es so läuft wie es läuft. Keine schöne Zeichentrickserien mehr im Fernsehen und auch im Hörspiel-Bereich läuft alles den Bach runter, wie man es denn so schön sagt. Nur noch mittelmäßige Geschichten, die aber meiner Meinung nach nach trotzdem gut sind, bei den drei ??? zum Beispiel. Ich weiß: Das ist meine eigene Meinung und du kannst eine ganz andere Meinung haben als ich.
19.07.2017 23:07

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Zukünftige Hörspiele » 191 - Verbrechen im Nichts
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH